Achtsamkeitswochen vom 06.11. – 30.11.2019

Das Semester hat gerade angefangen. Schon wieder hetzen wir über die Flure und sind mit den Gedanken bei den Erledigungen nach dem Studientag. Wir fühlen uns von unserem Smartphone genötigt und schlingen mal eben unser Mittagessen zwischen zwei Vorlesungen in der Mensa herunter. Abends kommen wir dann gestresst zuhause an und oft fällt es uns schwer, dann abzuschalten.

In den letzten Jahren wird zu mehr Achtsamkeit aufgerufen. Medien und Wellnesstempel springen auf den Zug auf. Die vielen Informationen und Einflüsse rund um das Thema Achtsamkeit verunsichern uns, was dazu führt, dass das Konzept Achtsamkeit teilweise missverstanden wird.

Mit den Achtsamkeitswochen an der TH Köln wollen wir den Studierenden und Beschäftigen jenseits des Hypes einen differenzierten Einblick in das vielfältige Thema Achtsamkeit (Mindfulness) geben. In unterschiedlichen Vorträgen und Workshops könnt ihr Euch darüber informieren, wie der (Hochschul-)Alltag mit mehr Achtsamkeit gelebt und mit dessen Herausforderungen stressfreier umgegangen werden kann.

Angeboten werden:

  • Workshop *Achtsamkeit, Studium und Kindeserziehung* (mit Kinderbetreuung)
  • Workshop *Achtsamkeit bei Alltagssüchten* (z.B. Smartphone, Social Media, Zigaretten, Alkohol, Cannabis, Shoppen)
  • Workshop *Achtsames Essen*
  • Workshop *Achtsamkeit, Studium und Beruf*
  • Workshop *Kernkompetenz Selbstfürsorge im Hochschulalltag*
  • Vortrag *Achtsamkeit bei emotionalem Stress*
  • Ein *Achtsamkeitstag*

Weitere Informationen und Anmeldeformalitäten entnehmt ihr dem folgenden Flyer. Bei Fragen wendet euch gerne an sekretariat@asta.th-koeln.de.