LGBT*-Referat

Was bedeutet LGBT*?

Die Abkürzung LGBT* steht für Lesbian, Gay, Bi und Trans*; während der Stern einen Platzhalter für weitere Vielfalt darstellt. Dabei geht es neben der sexuellen Orientierung auch um die individuelle Geschlechtsidentität und die verschiedenen körperlichen Geschlechtervariationen.

Beratungsangebot

Du kannst mit uns über alle Themen reden, die dich beschäftigen, sei es zum Coming-out, LGBT*-Bereich, dem Referat oder anderen Dingen. Aber wir haben keine therapeutische Ausbildung und können daher nur ein niedrigschwelliges Beratungsangebot gewährleisten.

Events, die vom LGBT*-Referat angeboten/unterstützt werden:
  • Queer-feministischer Lesekreis (14-tägig, Anmeldung über Social Media oder Mail)
  • Verschiedene, nicht regelmäßig stattfindende Veranstaltungen (Kundgebungen etc)
Themen und Angebote, mit denen wir euch helfen können:
  • Die Möglichkeit bieten, sich mit Offenheit, Wertschätzung und Akzeptanz zu begegnen
  • Vernetzung Studierender untereinander
  • geschützte Räume für soziale Erfahrungen mit der sexuellen Identität/Orientierung
  • Anlaufstelle bei allgemeinen Problemen und Fragen LGBT*-bezogener Themen

Anlaufpunkte und Links zu LGBT*-Themen

Trans*Studierende

An der TH Köln ist eine Änderung des Vornamens und des Geschlechtseintrags mit einem formlosen Antrag möglich. Alle Informationen dazu findest du hier

Hochschulpolitisches Engagement zum LGBT*-Bereich

Über uns

Besetzung
  • Sabrina Bettenhausen (Sprecher:in)
  • Janosh Scholer
  • Tanja Kutz
  • Leo Frankenberg
  • Marc-Daniel Bredlich

Wir sind für euch da <3

[hubspot type=form portal=8659544 id=94f422d7-df97-495f-9cf9-2f6466608eeb]
Translate »